LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Peter Frasch
Fantasie als Weg zur Wirklichkeit?
Kulturhermeneutische Analyse christlicher Traditionsbestände im modernen Fantasy-Film vor dem Hintergrund religiöser Bildungsprozesse
Reihe: Literatur - Medien - Religion
Bd. 23, 2018, 400 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13876-7


"Es herrscht ein tiefer Zauber über diesem Land - er bestimmt unser aller Schicksal" (aus "Narnia").

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts lösten Geschichten wie "Harry Potter" oder "Der Herr der Ringe" einen regelrechten "Fantasy-Boom" aus und es stellt sich die Frage, was eigentlich den Reiz dieser Bücher und Filme ausmacht.

Die vorliegenden kulturhermeneutischen Analysen zeigen, dass diese fantastischen Geschichten eine Fülle impliziter religiöser Elemente beinhalten und ganz bewusst Träume und Hoffnungen der Menschen verarbeiten. Aufgrund ihrer beachtlichen Rezeption haben diese Filme auch Einfluss auf die Entwicklung der religiösen Identität Jugendlicher, woraus sich für die Religionspädagogik neue Herausforderungen ergeben.



Peter Frasch, geb. 1985 in Augsburg, Studium der Klassischen Philologie/Kath. Theologie und Geschichtswissenschaft an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Pastoralreferent in der Pfarreiengemeinschaft Neuburg St. Peter und Hl. Geist.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt