LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Margit Huber
Die Befähigung Seniorstudierender zur wissenschaftlichen Partizipation
Forschendes Lernen im Online-Projekt
Reihe: Münchner Studien zur Erwachsenenbildung
Bd. 11, 2018, 408 S., 44.90 EUR, 44.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13966-5


Das forschende Lernen von Seniorstudierenden im Online-Projekt wird mittels einer explorativen Interaktionsanalyse aus der Binnensicht einer teilnehmend beobachteten Arbeitsgruppe untersucht. Die hermeneutische Rekonstruktion von Lernschritten erfolgt anhand zahlreicher Konzepte aus Erwachsenenpädagogik, Psychologie und Soziologie. Hypothesen zum geheimen Lehrplan der Institution, zum verborgenen Lernplan der Gruppe sowie zum tabuisierten Machtgefälle führen zu signifikanten Aussagen über Selbststeuerung als wesentliches Element einer Kultur des lebenslangen Lernens und Partizipation als Voraussetzung für demokratische Lernumgebungen.

Margit Huber ist Erwachsenenpädagogin und seit 2007 Referentin für Öffentlichkeitsarbeit beim PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V.


Links:
Anhang als pdf







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt