LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Michael Reinhold Fausel
Öffentlich-rechtliche Instrumente zur Gewährleistung eines ausreichenden Insolvenzschutzes von Wertguthaben
Reihe: Rechtswissenschaft und Praxis
Bd. 19, 2018, 232 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14056-2


Tempus fugit - die Zeit flieht. Wird jedoch Arbeitszeit in ein Wertguthaben im Sinne der §§ 7b ff. SGB IV eingebracht, so kann diese für spätere Zwecke angespart werden. Die Arbeitszeit ist dann vor einer Insolvenz des Arbeitgebers zu schützen. Diese Dissertation untersucht, ob die Gesetzesreform "Flexi-II" geeignet ist, den bereits bestehenden Schutz zu optimieren. Der Fokus liegt auf den Kontrollmöglichkeiten und hierbei auf der Tätigkeit der Deutschen Rentenversicherung. Es wird der Meinungsstand erläutert sowie ein Gesetzesvorschlag zur Verbesserung des Schutzes erarbeitet.

Der Autor studierte Jura an den Universitäten Konstanz und Heidelberg. Er ist Rechtsanwalt und leitet den Bereich Arbeitsrecht der Kanzlei BLUEDEX.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt