LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Andrea Fischer
Königsmacht, Begehren, Ehebruch und Mord - Die Erzählung von David, Batseba und Urija (2 Sam 11)
Narratologische Analysen
Reihe: Exegese in unserer Zeit. Kontextuelle Bibelinterpretationen
Bd. 26, 2019, 668 S., 59.90 EUR, 59.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14061-6


Die Erzählung von "David, Batseba und Urija" mit ihren Themen wie Königsmacht, Begehren, Ehebruch und Mord ist eine der spannendsten alttestamentlichen Geschichten und zugleich ein herausragendes Exempel der hebräischen Erzählkunst. Im Mittelpunkt dieser Studie steht die Analyse von 2 Sam 11 anhand narratologischer Kriterien wie Erzählstimme, Perspektive, Handlung, Raum, Zeit und Figuren. Diese ermöglichen eine detaillierte Beschreibung der biblischen Erzählung und zeigen, dass ebenso viel verschwiegen wie erzählt wird. Wie solche Leerstellen und Ambiguitäten die Lektüre des Bibeltextes beeinflussen, wird anhand der Rezeptionsgeschichte der Figuren aufgezeigt.

Dr. Andrea Fischer war von 2009 bis 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Katholische Theologie der Universität Kassel. Sie ist derzeit Lehrkraft im Vorbereitungsdienst.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt