LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Liselotte Folkerts
Früh von den Musen geküsst...
Anton Matthias Sprickmann
Reihe: Kunst und Kultur in Westfalen
Bd. 3, 2018, 104 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14125-5


Anton Matthias Sprickmann, geboren 1749 in Münster, studiert gleich zweimal Rechtswissenschaft in Göttingen. Doch während des Studiums ist die Literatur seine erste Leidenschaft. Er folgt dem "Sturm und Drang" und es entstehen eigene Dichtungen. Unter Minister Franz von Fürstenberg wird Sprickmann Geheimsekretär, Professor der Rechte und in den "Kreis von Münster" eingeführt. Am seinem 30. Geburtstag erlebt er eine geistige Wiedergeburt. Er beschließt, fortan nur noch für Beruf und Familie zu leben. Als Mentor und Briefpartner jedoch bestärkt er die junge Annette von Droste-Hülshoff Dichterin zu werden.

Liselotte Folkerts schreibt seit 35 Jahren über Persönlichkeiten, Münster, das Münsterland. Ihre Begeisterung für das Thema ist ungebrochen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt