LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Günter Brakelmann
Kirche, Protestantismus und Soziale Frage im 19. und 20. Jahrhundert - Band 2
Beiträge zur Theologie, Anthropologie und Ethik der Arbeit - Zukunft der Arbeit - Gestaltung der "Sozialen Marktwirtschaft"
Reihe: Entwürfe zur christlichen Gesellschaftswissenschaft
Bd. 38, 2018, 288 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-14185-9


Der Verfasser hat über 50 Jahre die politische, gesellschafts- und sozialpolitische Entwicklung der Bundesrepublik intensiv miterlebt. Als engagierter politischer Mensch hat er sich als Sozialpfarrer und Professor für evangelische Sozialethik und Zeitgeschichte an der Ruhr-Universität Bochum besonders für die Weiterentwicklung  der Arbeitnehmerrechte im Betrieb und im Unternehmen im Rahmen des Modells der Sozialen Marktwirtschaft eingesetzt. Die einzelnen Aufsätze und Reden spiegeln diesen argumentativen Einsatz für den Ausbau unseres Sozialstaates wider.  

Prof. Dr. Günter Brakelmann (em.), geb. 1931, Lehrstuhl für Christliche Gesellschaftslehre und Zeitgeschichte an der Ev. Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt