LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Steffen Hillebrecht
Das Phänomen der zweiten Karriere
Muster, Motivationen und Konsequenzen für Betroffene und Karriereberatung
Reihe: Personal und Organisation
Bd. 33, 2019, 214 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14361-7


Zweite Karrieren sind ein ebenso schillerndes wie hybrides Phänomen, das in den Medien immer wieder diskutiert wird. Prominente und weniger prominente Personen zeigen, wie sie aus ungeliebten Tätigkeiten, Sinnkrisen oder auch Arbeitslosigkeit mittels einer neuen Arbeit in einem völlig neuen Kontext heraus neue Lebenskraft und Erfolge fanden. Die Gesellschaft kann von beruflichen Umsteigern profitieren, weil sich z. B. soziale oder pädagogische Aufgaben mit lebenserfahrenen Personen besetzen oder ungeklärte Unternehmensnachfolgen lösen lassen. Damit profitieren alle Beteiligten.

Das Werk stellt grundsätzliche Karrierewege dar und untersucht verschiedene Muster einer zweiten Karriere sowie deren Erfolgsfaktoren. Konkrete Beispiele illustrieren die Analyse.

Betroffene wie auch Karriereberater erhalten damit eine Hilfestellung für den beruflichen Umstieg.  

Dr. Steffen Hillebrecht ist Professor für Medien- und Projektmanagement an der HAW Würzburg-Schweinfurt und verfügt über langjährige Erfahrungen als Personalberater.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt