LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Felix Rauner
Ausbildungsberufe
Berufliche Identität und Arbeitsethik. Eine Herausforderung für die Berufsentwicklung und die Berufsausbildung. Unter Mitarbeit von Nele Bachmann, Jenny Franke, Jenny Frenzel, Ursel Hauschildt, Lars Heinemann, Johanna Kalvelage und Dorothea Piening
Reihe: Pädagogik: Forschung und Wissenschaft
Bd. 19, 2019, 240 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14419-5


Zwei Ereignisse haben die stets an der Oberfläche geführte Entberuflichungsdebatte als einen grundlegenden Irrtum entlarvt. (1) Die Philosophen Richard Sennett und Matthew Crawford haben den Beruf, das Handwerk und die berufliche Bildung als zeitlose Formen des Austauschverhältnisses der Menschen mit der Natur begründet. (2) Die G 20-Arbeitsminister haben die duale Berufsausbildung als die wirksamste Form der Qualifizierung von Fachkräften eingestuft. In diesem Buch berichten wir über die Ergebnisse unserer Berufsforschung. Diese zeigen: Auf die Qualität der Ausbildungsberufe kommt es an. Dann hat die duale Berufsbildung eine Zukunft.

Prof. Dr. Dr. h.c. Felix Rauner ist Leiter der Forschungsgruppe Berufsbildungsforschung der Universität Bremen sowie Advisory Professor an der East China University in Shanghai. Seine Forschungsschwerpunkte sind die international vergleichende Berufsbildung sowie die Large-Scale-Kompetenzdiagnostik in der beruflichen Bildung.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt