LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Clemens Wustmans, Maximilian Schell (Hg.)
HermeneutikAnkündigung
Fundamentaltheologische Abwägungen - materialethische Konsequenzen
Reihe: Entwürfe zur christlichen Gesellschaftswissenschaft
Bd. 39, 208 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14473-7


Wie funktioniert Verstehen? Die Grundfrage der Hermeneutik als Wissenschaftsdisziplin konfrontiert eine Theologie, die nicht nur innerhalb eigener Mauern relevant sein will, sondern öffentlich zu Herausforderungen einer komplexen Wirklichkeit Stellung bezieht, zwangsläufig mit der Frage, auf welchem Fundament sie steht und wie sie angesichts der Pluralität biblischer Traditionen Kriterien des Verstehens benennen und Orientierung geben kann.

Dreizehn Beiträge widmen sich fundamentaltheologischen sowie konkreten materialethischen Themen und beleuchten deren hermeneutische Dimensionen.

Dr. Clemens Wustmans ist Wiss. Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Maximilian Schell ist Wiss. Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt