LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Wolfgang Köhler
Die Verstocktheit Israels im Jesajabuch - Studie eines theologischen Motivs
Reihe: Bibelstudien
Bd. 25, 2019, 328 S., 44.90 EUR, 44.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-14490-4


Hören und nicht verstehen? Sehen und nicht erkennen? Die vorliegende Studie erschließt sich den schwer verständlichen Verstockungsauftrag Jesajas, indem literarische Bezüge zu anderen Texten im Großjesajabuch erarbeitet und redaktionsgeschichtlich gedeutet werden. Das detaillierte Studium von zwölf Einzeltexten zeigt, wie wichtig die Theologie der Verstockung für das gesamte Jesajabuch ist. Die Texte interpretieren einander, ohne einem linearen Schema zu folgen. Vielmehr lassen sich die Texte in verschiedene Stadien eines Kreislaufs einordnen, der Sünde, Strafe, Erbarmen und Umkehr umfasst.

Dr. Wolfgang Köhler ist Studienleiter der Gemeindeakademie und Dozent für biblische Studien am European Nazarene College.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt