LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Jasmin Waibl-Stockner
"Die Juden sind unser Unglück"
Antisemitische Verschwörungstheorien und ihre Verankerung in Politik und Gesellschaft
Reihe: Politikwissenschaft
Bd. 157, 2009, 392 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50019-9


Verschwörungstheorien gehören zum klassischen Repertoire politischer Propaganda. Die Antisemitische Verschwörungstheorie enthält Elemente aller Phänomene traditioneller Judenfeindschaft wie z.B. den Vorwurf der Geldgier der Juden oder deren Streben nach Weltherrschaft. Die Tradition der Verbreitung von Wahnideen über angebliche jüdische Weltverschwörer setzt sich wie am Beispiel "11. September" zu sehen war erfolgreich bis heute durch. Das vorliegende Buch zeigt nicht nur die Entwicklung und Gefahren sondern auch die Aktualität antisemitischer Verschwörungstheorien.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt