LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Philipp Mittnik
Die FPÖ - eine rechtsextreme Partei?
Zur Radikalisierung der Freiheitlichen unter HC-Strache
Reihe: Politikwissenschaft
Bd. 177, 2010, 144 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50150-9


"Daham statt Islam" - Werbeslogan der FPÖ bei der Nationalratswahl 2008 - war ein Tabubruch, der es notwendig macht, die FPÖ unter der Führung von Heinz-Christian Strache näher zu betrachten.

Strache hat sich ein "Popstar-Image" aufgebaut, und vor allem jugendliche Wähler danken es ihm mit ihrer Stimmabgabe. Der FPÖ ist es zuzuschreiben, dass sich nicht nur die so genannte soziale Unterschicht für radikale Themen begeistert. Auch Schülerinnen und Schüler der höheren Schulen sehen sich durch die "Ausländerflut" bedroht.

Dieses Buch unternimmt eine wissenschaftliche Zusammenschau des Phänomens und stellt die wichtigsten Vertreter der FPÖ und deren Ansichten vor.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt