LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Ilse Arlt - (Auto)biographische und werkbezogene Einblicke
Werkausgabe Ilse Arlt, Band 3. Herausgegeben von Maria Maiss und Silvia Ursula Ertl
Reihe: Soziale Arbeit - Social Issues
Bd. 11, 2011, 176 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50254-4


"Ilse Arlt sagt ... mit Recht von sich selbst, daß sie auf eine Spanne Zeit von 70 Jahren zurückblicken kann, in der sie sich unablenkbar mit sozialen Problemen befaßte."

(Dworschak 1951)

"Schade, daß es heute kaum noch Autodidakten gibt', sagte Ilse Arlt einem Mitarbeiter des Neuen Österreich. Sie findet, daß Menschen, die sich ihr Bildungsziel selbst erarbeiten, später besonders fruchtbar und erfolgreich wirken können. Sie selbst ist das beste Beispiel dafür, ständig an der Arbeit, ständig auf der Suche nach neuen Ideen: eine Frau auf dem Weg zu einem besseren Leben."

(Neues Österreich 1956)

"Ilse Arlt war die erste Vorkämpferin unseres Berufes. Wir sollten sie nicht vergessen."

(Rosenfeld 1960: 47)





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt