LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Manuela Brandstetter, Tom Schmid, Monika Vyslouzil (Hg.)
Community Studies aus der Sozialen Arbeit
Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum
Reihe: Sozialpädagogik
Bd. 24, 2012, 424 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50440-1


Grundlegende theoretische Überlegungen, explorierende Erfahrungsberichte aus politischer sowie sozialarbeiterischer Praxis, Ergebnisse von Kleinstudien sowie methodologische Fragen zu Community Studies im ländlichen Raum stehen im Blickfeld dieses Bandes. In jedem Fall ist es der Soziale Raum, der interessiert und der - auf unterschiedlichen analytischen Ebenen und aus diversen disziplinären Perspektiven - im Fokus der Betrachtung steht. Hans Hovorka's Andenken wird mit einem Reprint einer seiner Aufsätze als richtungsweisend gewürdigt, genauso wie die Gemeinde als Bezugsgröße Sozialer Arbeit und als Schnittmenge zwischen helfendem und politischem Handeln hervorgehoben wird.

FH-Prof. DSA Mag. Dr. Manuela Brandstetter ist Sozialarbeiterin, Soziologin und Dozentin am Studiengang Soziale Arbeit der FH St. Pölten.

FH-Prof. Dr. Tom Schmid ist Politologe und dipl. Sozialmanager, Dozent am Studiengang Soziale Arbeit der FH St. Pölten und Institutsleiter der Sozialökonomischen Forschungsstelle (SFS).

FH-Prof. DSA Mag. Dr. Monika Vyslouzil ist Sozialarbeiterin, Soziologin und Dozentin am Studiengang Soziale Arbeit der FH St. Pölten sowie Leiterin des Ilse Arlt Instituts für Soziale Inklusionsforschung.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt