LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Jörn Happel, Christophe von Werdt (Hg.)
Osteuropa kartiert - Mapping Eastern Europe
Unter Mitarbeit von Mira Jovanovic
Reihe: Osteuropa
Bd. 3, 2010, 400 S., 43.90 EUR, 43.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80015-2


Karten sind erstklassige historische Quellen, doch werden sie in der Geschichtswissenschaft nur selten genutzt. Gerade die Kartierung Osteuropas lässt Historiker Einblick nehmen in die Geschichte der Nationalisierung oder Verwissenschaftlichung, in Debatten über Ethnisierung oder in Raum- und Grenzfragen.

Die Karten "erzählen" von Raumphantasien, von Homogenisierungsversuchen in Vielvölkerreichen, sie behandeln Grenzen und Grenzüberschreitungen einzelner Menschen im erdachten und gezeichneten sowie im realen osteuropäischen Großraum.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt