LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Sven Grosse
Theologie des Kanons
Der christliche Kanon, seine Hermeneutik und die Historizität seiner Aussagen. Die Lehren der Kirchenväter als Grundlegung der Lehre von der Heiligen Schrift
Reihe: Studien zu Theologie und Bibel
Bd. 4, 2011, 136 S., 18.90 EUR, 18.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80078-7


Diese Studie erschließt eine angemessene Auffassung des Schriftprinzips durch einen Rückgang auf das Verständnis, das die Kirche zur Zeit der Kanonbildung von der Bibel hatte. Sie konzentriert sich auf die Auffassung der Kirchenväter von der Bibel als Kanon, auf die patristische Hermeneutik der Bibel und auf die reflektierte Einschätzung, welche die Kirchenväter von der Historizität biblischer Aussagen hatten.

Sven Grosse, Promotion und Habilitation an der Universität Erlangen, ist Professor für Historische und Systematische Theologie an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel.


Links:
Homepage des Autors
Homepage des Autors







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt