LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Thomas von Salis
Das Lernen und die Gruppe
Arbeiten zum Thema der operativen Gruppen
Reihe: Beiträge zur Analyse von Gruppen und Institutionen
Bd. 2, 2019, 256 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-80301-6


Der international vernetzte Kinder- und Jugendpsychiater Thomas von Salis und seine Mitautor*innen beziehen sich in ihren Beiträgen auf das aus Lateinamerika stammende Konzept des Grupo Operativo. Die operativen Konzepte und Techniken, die in verschiedenen Kontexten beleuchtet werden, besitzen ein erhebliches didaktisches und therapeutisches Potential. Sie sind, könnte man sagen, "die Psychoanalyse, weitergedacht und weiterentwickelt" im Hinblick auf gesellschaftliche ebenso wie individuelle Bedürfnisse. Zentral dabei ist das Denken-Lernen im Gruppenprozess.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt