LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Josef Estermann
Befreiung oder Unterdrückung?
Mission und Theologie in der wechselvollen Geschichte von Kolonialismus und Dekolonisation
Reihe: Beiträge zur Missionswissenschaft / Interkulturellen Theologie
Bd. 47, 2019, 200 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80313-9


War die Missionstätigkeit der christlichen Kirchen im Verlaufe der Geschichte befreiend oder unterdrückend? Das vorliegende Buch gibt einen Überblick über die wechselvolle Geschichte des Christentums im Rahmen von Kolonialismus und Imperialismus. Es möchte Interessierte zu einer kritisch-konstruktiven Auseinandersetzung mit dieser historischen "Wahlverwandtschaft" anregen, um zu einer "postkolonialen" Theologie und Missionswissenschaft zu führen.

Josef Estermann ist zuständig für Grundlagen und Forschung bei COMUNDO und Lehrbeauftragter an der theologischen Fakultät in Luzern.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt