LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Beate Ehret
Strafen oder Erziehen?
Eine komparative Längsschnittstudie zu den Auswirkungen strafrechtlicher Verfolgung von Jugenddelinquenz in Bremen, Deutschland und Denver, CO, USA
Reihe: Bremer Forschungen zur Kriminalpolitik
Bd. 8, 2007, 384 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0239-4


Wie soll eine Gesellschaft reagieren, wenn ihre Jugendlichen straffällig werden? Soll aufgrund ihrer Unreife ein Auge zugedrückt werden? Oder soll ihnen durch harte Bestrafung, bereits in jungen Jahren klar gemacht werden, dass die Gesellschaft bei Regelverstößen keine Milde kennt?

Diese bisher einzigartige Vergleichsstudie kontrastiert das repressiv geprägte us-amerikanische System mit der humaner ausgerichteten deutschen Justiz-anhand von Selbstberichten Jugendlicher aus beiden Ländern sowie offizieller Daten. Untersucht werden die Auswirkungen der Kriminalisierung von Regelverstößen Jugendlicher auf deren Delinquenz- und Lebensverlauf.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt