LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Stephan Heinrich
Innere Sicherheit und neue Informations- und Kommunikationstechnologien
Veränderungen des Politikfeldes zwischen institutionellen Faktoren, Akteursorientierungen und technologischen Entwicklungen
Reihe: Hamburger Studien zur Kriminologie und Kriminalpolitik
Bd. 42, 2007, 496 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0430-5


Die Technisierung der Polizeien steht im Spannungsfeld zwischen der Utopie verbesserter Kriminalitätsbekämpfung und -verminderung sowie entgegengesetzt dem Bedrohungsbild allmächtiger Sicherheitsorganisationen. Die dabei ablaufenden Prozesse und ihre Akteure ebenso wie der Einfluss kriminalpolitischer Programme wurden bislang nur lückenhaft dokumentiert und untersucht. Mit neuen technischen Potenzialen führt die Informatisierung zur Entstehung eines umfassenden sozio-technischen Sicherheitssystems, das sich zunehmend der Steuerung und Kontrolle durch verwaltungsexterne und -interne Akteure entzieht.


Links:
Homepage des Autors







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt