LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Markus Hadler
Soziale Ungleichheit im internationalen Vergleich
Ihre Wahrnehmung, ihre Auswirkung und ihre Determinanten
Reihe: Austria: Forschung und Wissenschaft - Soziologie
Bd. 4, 2007, 208 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0513-5


Dieses Buch nähert sich dem Thema soziale Ungleichheit von zwei Seiten: Zum einen werden inhaltliche Aspekte wie die Wahrnehmung von Konflikten oder die Toleranz gegenüber Einkommensungleichheiten diskutiert; zum anderen wird auf die methodische Erfassung mittels Mehrebenen-Analysen eingegangen. Es wird mit Umfragedaten aus rund 40 Ländern gezeigt, dass Einstellungen zur sozialen Ungleichheit sowohl von individuellen Charakteristika als auch von Merkmalen des sozialen Kontextes beeinflusst werden.

Markus Hadler ist Privatdozent am Institut für Soziologie der Karl-Franzens-Universität Graz.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt