LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Albert Gerhards (Hg.) unter Mitarbeit von Julia Niemann
St. Ursula in Hürth-Kalscheuren
Pfarrkirche - Profanierung - Umnutzung. Fakten und Fragen
Reihe: Ästhetik - Theologie - Liturgik
Bd. 52, 2009, 224 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1911-8


Die Profanierung der denkmalgeschützten Kirche St. Ursula in Hürth-Kalscheuren im Jahr 2006 wurde und wird kontrovers diskutiert. Die vorliegende Dokumentation der Geschehnisse um die Aufgabe und den Verkauf des bedeutenden Kirchengebäudes von Dominikus und Gottfried Böhm aus dem Jahr 1956 versteht sich als ein Beitrag zur Objektivierung der emotional aufgeladenen Debatte, indem sie die verschiedenen Seiten möglichst authentisch zu Wort kommen lässt. Darüber hinaus soll sie dazu dienen, den Verantwortlichen in vergleichbaren Entscheidungssituationen, die wohl unvermeidlich sind, Kriterien für einen angemessenen Umgang mit dieser sensiblen Frage an die Hand zu geben.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt