LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Gerd Grasshoff, Michael Heinzelmann, Nikolas Theocharis, Markus Wäfler (Eds.)
The Bern Digital Pantheon Project
Plates
Reihe: Beiträge zur Archäologie
Bd. 6, 2009, 208 S., 64.00 EUR, 64.00 CHF, gb., ISBN 978-3-8258-1964-4


Mit modernster Laservermessungstechnik wurde von einer interdisziplinären Forschergruppe der Universität Bern das Gebäude des Pantheon in Rom von innen und außen vollständig digitalisiert. Mehr als eine halbe Milliarde Messpunkte erfassen die Position und Farbwerte der Gebäudeoberfläche. Das Bern Digital Pantheon Model integriert diese Messungen zu einer virtuellen Ansicht des Gebäudes. Der vorliegende Band zeigt in einer Bilddokumentation ganz neuen Typs verschiedene Quer- und Grundschnitte, die in ihrer eigentümlichen Ästhetik bislang ungesehene Einblicke in die Gebäudearchitektur bieten.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt