LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Gisold Lammel
Nachruhm - Bilder zur Kunstgeschichte
Zwischen Wahrheit und Wunsch
Reihe: Kunstgeschichte
Bd. 45, 1995, 136 S., 50.90 EUR, 50.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-2363-6


Die hier erörterten Bilder zur Kunstgeschichte, entstanden zwischen Renaissance und heute, werfen Schlaglichter auf bekannte Persönlichkeiten und versuchen, diese in das kulturelle und künstlerische Leben ihrer Zeit einzubinden. Mit unterschiedlichem Maß stellen sie den Künstler als Götterbildner und Priester, als Genie zwischen Verkennung und Anerkennung vor. Kurzum, es handelt sich hierbei um Projektionen zwischen Legende und Wahrheit. Zweifellos bieten sie wertvolle Einsichten in zeitbedingtes kunstgeschichtliches Wissen wie in die Vorstellungskraft über das Künstlertum. Sie geben wichtige Aufschlüsse über die Wirkungsgeschichte von bildenden Künstlern und deren Werken.
Die vorliegende Darstellung ist die erste Monographie über die Bilder zur Kunstgeschichte. Sie führt tief in die faszinierende Geschichte des Künstlerruhms und stellt lebendig vielfältige kulturhistorische Zusammenhänge her. Wenngleich sich der Autor in der europäischen Kunst umgetan hat, so konzentrierte er sich bei der Auswahl der Beispiele vor allem auf solche aus der Malerei und Graphik Deutschlands und Österreichs sowie Englands, Belgiens, Frankreichs und Italiens.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt