LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Roland Knillmann
Was hast Du Deinem Kind getan?
Überlegungen zu einem sozialpädagogischen Handeln mit Inzest-Tätern
Reihe: "Praxis und Forschung"
Bd. 11, 1995, 100 S., 12.90 EUR, 12.90 CHF, br., ISBN 3-8258-2445-4


"Was hast Du Deinem Kind getan?" ist die Frage, die dieses Buch an den Inzesttäter stellt. Daneben steht eine zweite Frage: welche Möglichkeiten findet sozialpädagogisches Handeln in der Arbeit mit einem Inzesttäter? Die vorliegende Arbeit ist ein Versuch, auf beide Fragen eine Antwort zu geben.
Der Autor erläutert die Psycho- und die Soziodynamik des Inzests und der Täterpersönlichkeit und zeigt Wege auf, wie auf dem Hintergrund eines bestimmten Entwurfs von Sozialpädagogik mit Männern gearbeitet werden kann, die ihre Kinder sexuell ausgebeutet haben.

Roland Knillmann, geb. 1964, Dipl.-Sozialpädagoge, Dipl.-Theologe, Psychodramatiker, ist seit mehreren Jahren beratend tätig und arbeitet in einer Einrichtung zur stationären Drogentherapie.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt