LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Ruth-Elisabeth Mohrmann (Hrsg.)
Vor 50 Jahren... Gedenkveranstaltungen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum 8. Mai 1945
Mit Beiträgen von Arnold Angenendt, Michael Beintker, Gustav Dieckheuer, Dirk Ehlers, Rolf Krumsiek, Fritz A. Muthny, Rikke Petersson, Richard Toellner, Ernst Helmut Segschneider, Rosemarie Tuepker, Hans-Ulrich Thamer, Hasko Zimmer
Reihe: Worte - Werke - Utopien Thesen und Texte Münsterscher Gelehrter
Bd. 3, 1995, 179 S., 14.90 EUR, 14.90 CHF, br., ISBN 3-8258-2683-X


Am 8. Mai 1945 endete mit der deutschen Kapitulation der 2. Weltkrieg auf europäischem Boden. Mit diesem Datum verbanden und verbinden sich teilweise widersprüchliche Einschätzungen und Erfahrungen: zerstörerische Katastrophe und/oder erlösende Befreiung.
Das Rektorat der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hat sich entschlossen, den fünfzigsten Jahrestag dieses Ereignisses innerhalb der Universität besonders zu bedenken. Im Hinblick auf die Vielfalt der vertretenden Disziplinen hat das Rektorat die Fachbereiche und Zentralen Einrichtungen der Hochschule aufgefordert, einen aktuellen Bezug zu dem Gedenktag einzubringen. Die große Resonanz, besonders auch in der gemeinsamen Veranstaltung der Stadt Münster und der Universität, belegt, wie die Zeit des Nationalsozialismus auch weiterhin zentraler Forschungs- und Diskussionsgegenstand ist.%[1mm] Den Einzelbeiträgen voran steht das hinführende Geleitwort von Frau Prof. Dr. R.-E. Mohrmann, Prorektorin der Westfälischen Wilhelms-Universität.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt