LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Anne-Sophie Fröhlich
Priesterliche Aufgaben im sunnitischen Islam
Reihe: Hamburger Islamwissenschaftliche und Turkologische Arbeiten und Texte
Bd. 10, 1997, 104 S., 15.90 EUR, 15.90 CHF, br., ISBN 3-8258-3045-4


In vielen Religionen stellt der Priester eine Integrationsfigur dar, die zwischen Gottheit und Menschen vermittelt. Wie sind im Vergleich dazu die Strukturen in einer Religion, die das Amt des Priesters nicht kennt? Um diese Frage zu beantworten, gilt es, zunächst die Person des Priesters näher zu bestimmen und ihn als Träger bestimmter wesentlicher Funktionen zu sehen. Erst von hier aus läßt sich ein Vergleich anstellen.

Im weiteren Verlauf wird gezeigt, ob und wie priesterliche Aufgaben im priesterlosen Islam ausgefüllt werden. In den Bereichen Recht - Lehre - Gottesdienst stehen sunnitische Religionsgelehrte den Priestern in anderen Religionen funktional durchaus nahe.

Die Arbeit geht intensiv auf die Unterschiede zwischen dem offiziellen Islam und der Volksreligiosität ein und weist auch auf regionale Unterschiede hin. Wie zu erwarten, sind im Volksislam priesterliche Aufgaben wesentlich stärker realisiert.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt