LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Sven Dierks
Hausfrauen im Ruhestand!?
Identitätsprobleme in biographischen Übergangsphasen
Reihe: Spuren der Wirklichkeit
Bd. 11, 1997, 176 S., 17.90 EUR, 17.90 CHF, br., ISBN 3-8258-3260-0


Chaotische Zustände scheinen in Ehen mit traditioneller Arbeitsteilung zu herrschen, wenn der Ehemann in den Ruhestand geht - so zumindest die Vorurteile.
Der Autor zeigt in seiner qualitativen Studie, daß diese nach außen ruhig verlaufene Übergangsphase für die Ehefrau sowohl mit Gewinn als auch mit Verlusterfahrungen einhergeht. Zentral sind die Bewahrung des Selbstbildes der Frauen und die Abgrenzung gegenüber dem Ehemann. Es zeigen sich aber Anzeichen, daß in künftigen Ruhestandsjahrgängen diese Phase nicht mehr so reibungslos verlaufen wird und die Konfliktpotentiale steigen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt