LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Kai Merten
Die syrisch-orthodoxen Christen in der Türkei und in Deutschland
Untersuchungen zu einer Wanderungsbewegung
Reihe: Studien zur Orientalischen Kirchengeschichte
Bd. 3, 2. Auflage, 2013, 296 S., 25.90 EUR, 25.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-3336-7


Dieses Buch beschreibt die Wanderung der syrisch-orthodoxen Christen, die seit 1960 als Gastarbeiter oder als Asylsuchende aus der Türkei in die Bundesrepublik gekommen sind. Dabei werden u. a. die Lage der Christen unter Kurden und Türken, die Gründe für die Auswanderung, die Entwicklung der deutschen Rechtsprechung in den Asylverfahren und das Leben zwischen zwei Kulturen in Deutschland behandelt sowie die kirchlichen, kulturellen und politischen Organisationen der syrisch-orthodoxen Christen vorgestellt. Ein Anhang informiert über die Situation in weiteren Ländern des Nahen Ostens und der westlichen Welt. Das Buch eignet sich daher sowohl als umfassende Darstellung einer Wanderungsbewegung als auch als Handbuch, in dem man einzelne Informationen nachschlagen kann. Es richtet sich an alle, die sich mit Minderheiten in der Türkei und mit ausländischen Mitbürgern in Deutschland beschäftigen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt