LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Hardy Amies
Anzug und Gentleman
Von der feinen englischen Art, sich zu kleiden
Reihe: Kleidungskultur
1997, 152 S., 24.80 EUR, 24.80 CHF, gb., ISBN 3-8258-3456-5


Dieses Buch will unterhalten. Sir Hardy Amies bietet ein zweifaches Vergnügen.

Er entrollt die facettenreiche Geschichte des Anzugs von seinen englischen Ursprüngen bis heute. Der Anzug dominiert weltweit die Kleidung der Männerwelt. Auch Jeans, Freizeitkleidung und das Damenkostüm verdanken ihre heutige Form dem Anzug.

Kleidung verrät, ähnlich wie Sprache, manches über die Herkunft von Personen. Sir Hardy Amies hilft Ihnen, als englischer Gentleman, die Welt der Herrenkleidung zu verstehen - und, wenn Sie es wollen, sich oder Ihren Partner besser zu kleiden.

Sir Hardy Amies wurde 1909 in London geboren. Er lebte und arbeitete in Frankreich und Deutschland, bevor er 1930 nach England zurückkehrte, um als Schneider zu arbeiten. 1945 eröffnete er sein eigenes Modehaus in 14 Savile Row, dem Zentrum englischer Schneiderkunst. Er entwirft sowohl Damen- als auch Herrenkollektionen und arbeitet seit über 40 Jahren als Hofschneider: Dressmaker by Appointment to Queen Elizabeth II.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt