LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Hermann Grensemann
Natura sit nobis semper Magistra
Über den Umgang mit Patienten, die Diät bei akuten Erkrankungen, Sterilität von Mann und Frau, Augenleiden Vier mittelalterliche Schriften
Reihe: Hamburger Studien zur Geschichte der Medizin
Bd. 2, 2001, 262 S., 30.90 EUR, 30.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5081-1


Die auf natürliche Heilverfahren gegründete Medizin des Mittelalters stößt in jüngerer Zeit auf zunehmendes Interesse, doch ist bislang nur ein kleiner Teil der reichen Überlieferung dieser Epoche im Druck zugänglich. Hier werden aus einer Pariser Handschrift des 14. Jahrhunderts vier Schriften über damals vieldiskutierte Fragen der praktischen Medizin bis hin zum Umgang des Arztes mit seinem Patienten und dessen Umgebung erstmals im lateinischen Original veröffentlicht und durch historische Einführungen und Glossare sachlich und sprachlich erschlossen. Diese Zeugnisse ärztlicher Kunst belegen u. a. eindrucksvoll das Fortleben hippokratischer und galenischer Denkweisen und Handlungsmaximen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt