LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Sabine Kraft
Islamische Sakralarchitektur in Deutschland
Eine Untersuchung ausgewählter Moschee-Neubauten
Reihe: Ästhetik - Theologie - Liturgik
Bd. 21, 2002, 336 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5502-3


Die Beschäftigung mit dem Islam in Deutschland ist auch aus der Sicht der Architektur interessant. Welche Architektursprache wählen islamische Gemeinschaften für ihre neuen Moscheen, durch die zunehmend die unscheinbaren Hinterhof-Moscheen ersetzt werden? Welche Bedeutung haben die Architekturelemente Kuppel und Minarett speziell in der Diaspora? Inwiefern kann der Bau einer Moschee nicht nur Auslöser von Konflikten, sondern sogar Anstoß für interreligiöse Verständigung werden? Auf solche Fragen gibt die Publikation Auskunft, indem sechs ausgewählte Moschee-Neubauten analysiert, kunsthistorisch eingeordnet und teilweise auch fachübergreifend interpretiert werden.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt