LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Michael Roth, Kai Horstmann (Hrsg.)
Glauben - Lieben - Hoffen Theologische Einsichten und Aufgaben
Festgabe für Konrad Stock zum 60. Geburtstag Mit Beiträgen von G. Bader, H. Deuser, W. Härle, E. Herms, R. Preul, J. Schapp, W.H. Schmidt, C. Schwöbel, M. Welker u.a.
Reihe: Arbeiten zur Historischen und Systematischen Theologie
Bd. 6, 2001, 272 S., 25.90 EUR, 25.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5549-X


Die Daseinsgewissheit des christlichen Glaubens zu verstehen und zu entfalten, ist die Aufgabe der Theologie. Diesem phänomenologischen Verständnis ist der systematische Theologe Konrad Stock verpflichtet, den dieser Band zum 60. Geburtstag ehren soll.

In diesem Band sind Beiträge zum Gegenstand der Theologie gesammelt, die in unterschiedlicher Weise einen Beitrag zu Konrad Stocks theologischem Denken leisten wollen: Die Namen der Autorinnen und Autoren kennzeichnen das Umfeld, in dem Konrad Stock arbeitet. Ihre Beiträge formulieren theologische Einsichten und Aufgaben, die theologischer Forschung in der gesellschaftlichen Wirklichkeit gestellt sind.

Michael Roth ist Privatdozent für Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Kai Horstmann ist Pfarrer der Evangelischen Studierendengemeinde in Saarbrücken und Lehrbeauftragter am Fachbereich Evangelische Theologie der Universität des Saarlandes.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt