LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Dirk Roth
Zur Motivation von ehemaligen NVA-Soldaten der DDR zur Umschulung zum Sozialarbeiter/Sozialpädagogen
Eine Untersuchung zur Bewältigung der Wende
Reihe: Politikwissenschaft
Bd. 77, 2001, 344 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5781-6


Warum wechseln ehemalige NVA-Soldaten zur Sozialarbeit / Sozialpädagogik? Wie stellen sich ihre charakteristischen Lebensentwürfe dar, und wie wirkt sich deren Einfluß auf die Wendebewältigung sowie die ersten praktischen Tätigkeiten im neuen Beruf aus?

Es wird gezeigt, welche Erfahrungen, Haltungen und Einstellungen in den Transformationsprozeß einfließen, und wie die Personen mit Kontinuität, Brüchen sowie mit den von ihnen an die Zukunft gestellten Erwartungen umgehen. Der Umgang mit den Realitäten der DDR strukturiert dabei maßgeblich den Umgang mit den neuen Bedingungen.

Dr. Dirk Roth, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor BDP. Arbeitet als niedergelassener Psychotherapeut in eigener Praxis.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt