LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Georg Köhl
Lern-Ort Praxis
Ein didaktisches Modell, wie Seelsorge gelernt werden kann
Reihe: Tübinger Perspektiven zur Pastoraltheologie und Religionspädagogik
Bd. 15, 2003, 520 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5861-8


Kann Seelsorge gelernt werden?

Diese Frage ist Ausgangspunkt und Triebfeder für das vorliegende Buch. Der Verfasser entwickelt eine Didaktik der Pastoraltheologie in der Berufseinführung der pastoralen Berufe .

Die praktisch-theologischen Zusammenhänge zwischen Identität und Kompetenz (Hermann Stenger) sowie die neueren handlungsorientierten Entwicklungen in der beruflichen Bildung insgesamt (Rolf Arnold) sind wichtige Reflexionsgesichtspunkte.

Das Buch beinhaltet sowohl theoretische Überlegungen zum Theologie-, Kirchen- und Seelsorgeverständnis als auch Handlungsmodelle, Lernformen und Praxisbeispiele zu Gruppen- und Projektleitung.

Dr. Georg Köhl ist pastoraltheologischer Studienleiter in der Berufseinführung der pastoralen Laienberufe im Bistum Trier und Dozent für Pastoraltheologie im Studienhaus St. Lambert Lantershofen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt