LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Helmut Meter, Pierre Glaudes (Hg.)
Le Génie du lieu
Expériences du ravissement, du transport, de la dépossession
Reihe: Ars Rhetorica
Bd. 12, 2003, 224 S., 20.90 EUR, 20.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5999-1


Der Genius loci erlebt eine Renaissance. Auch die Literaturwissenschaft befasst sich mit ihm als Ausdruck der Dialektik von spezifischem Ambiente und erlebendem Subjekt. Anhand von Texten der französischen Literatur gehen die Beiträge des Bandes der Frage nach, wie die Aura eines Ortes jeweilige Subjekte affiziert, zumal unter dem zentralen Aspekt der Entrückung. Eine von der Romantik bis zur Postmoderne verfolgte Entwicklungslinie zeigt ein zunehmend abstraktes Verständnis des Ortsgeistes, der zusehends ein mimetisches Korrelat einbüßt und sich sogar zu einem génie du non-lieu wandeln kann.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt