LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Hans Conrad Zander
Die emanzipierte Nonne
Gottes unbequeme Freunde
Reihe: Hans Conrad Zander - Gesammelte Werke
Bd. 4, 3. Auflage, 2011, 224 S., 9.90 EUR, 9.90 CHF, gb., ISBN 978-3-8258-6053-0


Heiraten? "Nie ist es mir gelungen", schreibt Theresia von Avila, "meinen Verstand jemandem unterzuordnen, dem es daran fehlt. Welche Gnade, wenn Gott einer Frau die Tyrannei eines Ehemanns erspart." - Worte einer spanischen Nonne des 16. Jahrhunderts, der "Grossen Theresia".

So eigenwillig sind sie alle, die Heiligen, die Hans Conrad Zander in diesem Buch vorstellt: Neun Männer und Frauen, die sich im Leben an nichts gehalten haben als an das Wort des heiligen Augustinus: "Liebe Gott und tue, was du willst."





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt