LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Hansjürgen Knoche
Die schlechteste mögliche Welt?
Versuch einer Weiterführung der Theodizee
Reihe: Glauben und Leben
Bd. 5, 2002, 104 S., 15.90 EUR, 15.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6057-4


Leibniz' Idee von der besten aller möglichen Welten, über die alle bisherigen Theodizee-Versuche nicht hinaus kommen, erscheint heute nicht mehr als akzeptabel. Eine "kopernikanische Wende" der Theorie könnte weiterhelfen: Vielleicht ist dies die schlechteste aller möglichen Welten! Die naturwissenschaftlichen Vielwelten-Theorien zeigen, dass dies denkmöglich ist. Ihr Sinn könnte sein, dass Gott in seiner Güte sogar diese Welt noch schaffen wollte, um uns das Leben zu schenken. Und er heilt sie und uns, indem er sich durch seine Menschwerdung unbedingt mit ihr und uns solidarisiert.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt