LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Joachim Gläser
Staatliche Gründungsförderung: Erkenntnisse aus der Neuen Institutionenökonomie
Reihe: Trierer Schriften zur Mittelstandsökonomie
Bd. 4, 2002, 224 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6129-5


Die staatliche Förderung neuer Unternehmen ist wesentlicher Bestandteil des wirtschaftspolitischen Zielkataloges. Die einschlägigen Programme sind in zahlreichen Untersuchungen bereits aus makroökonomischer Perspektive betrachtet worden. Die vorliegende Studie wirft ein neues Licht auf die "Klassiker" der Gründungsförderung: Eigenkapitalhilfe, DtA-Existenzgründungsdarlehen und staatliche Bürgschaften. Mit Hilfe der Neuen Institutionenökonomie werden Mechanismen identifiziert, die dazu führen können, dass intendierte Förderwirkung in erheblichem Maße verloren geht.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt