LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Karl Gabriel (Hrsg.)
Kirche - Staat - Wirtschaft auf dem Weg ins 21. Jahrhundert
50 Jahre Institut für Christliche Sozialwissenschaften Mit Beiträgen von Hans Tietmeyer, Hanna-Renate Laurien u.a.
Reihe: Schriften des Instituts für Christliche Sozialwissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Bd. 45, 2002, 160 S., 15.90 EUR, 15.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6162-7


50 Jahre Institut für Christliche Sozialwissenschaften in Münster! Die Gründung des Instituts durch Joseph Höffner im Jahr 1951 fiel in eine Zeit, in der viele auf eine produktive Verbindung von Glaube und Wissenschaft ihre Hoffnung setzten. Spannt man einen Bogen von den 50er Jahren bis heute, so sind die zurückliegenden 50 Jahre insgesamt eine Zeit stürmisch voranschreitender säkularer Wissenschaften gewesen. Wenn wir einem so unverdächtigen Zeitzeugen wie Jürgen Habermas folgen wollen, so stehen wir heute an der Wende zu einer "postsäkularen Gesellschaft". Zu ihr gehört die Suche nach einer wechselseitig fruchtbaren kooperativen Beziehung von Glaube und säkularer Wissenschaft.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt