LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Tarek Mitri, Konrad Raiser, Georg Michel Robra, Martin Robra, Ulrich Schoen, Hans Ucko
Die Fliehkraft und die Schwerkraft Gottes
Ausbreitung der Christenheit und Begegnung der Religionen in den letzten zweitausend Jahren. Band Fünf: Widerborstige Reiche der Mitte: glauben, denken und handeln in einer pluralen Welt heute
Reihe: Ökumenische Studien / Ecumenical Studies
Bd. 27, 2017, 208 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-6229-9


In Zusammenhang mit dem hier vorliegenden Abriss einer inter-religiösen Kirchen-Geschichte (Bände Eins bis Vier) einige biographische Skizzen von Gläubigen, denen die Pluralität der Religionen zum theologischen Haupt-Problem ihres Lebens geworden ist. Im Anschluss daran ein paar Gedanken zu den Möglichkeiten einer inter-normativen Ethik, die erforderlich ist für die Zusammenarbeit unterschiedlicher Religionen und säkularer Überzeugungs-Gemeinschaften. Zum Ende der hier vorliegenden Buchreihe eine hellsichtige Schlussbetrachtung von Konrad Raiser.

Prof. Dr. Dr. Ulrich Schoen war am Weltkirchenrat in Genf in der Abteilung für interreligiöse Beziehungen tätig und lebt heute in Niedersachsen.

Hans Ucko, PhD. ist Priester der Schwedischen Kirche und Mitglied des Weltkirchenrates.

Dr. Martin Robra arbeitet zurzeit als Berater des Generalsekretärs des World Council of Churches.

Prof. Dr. Konrad Raiser arbeitete im Weltkirchenrat.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt