LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Dietmar Hofmann
Verkündigung des christlichen Glaubens durch geistliche Musik: dargestellt an der Totenliturgie
Reihe: Ästhetik - Theologie - Liturgik
Bd. 23, 2004, 192 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6235-6


Die Glaubensverkündigung in der Kirche ist in eine Krise geraten.

Dieses Buch versucht hier einen gangbaren Weg aus der Krise aufzuzeigen, indem es sich an einer geschichtlich gewachsenen Idee orientiert: Verkündigung durch Musik.

Der dabei entwickelte Ansatz erweitert den herkömmlichen Verkündigungsbegriff und versteht die eigenständige Komponente Musik in einem Verkündigungsgeschehen als "Intervention".

Dr. Dietmar Hofmann: Jahrgang 1962, verheiratet; kath. Kirchenmusiker (Studien in Regensburg und Düsseldorf) und kath. Theologe (Fach Liturgiewissenschaft/Sankt Augustin).





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt