LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Stefanie Niemann
Vertragsgestaltung mit leitenden Angestellten
Reihe: Juristische Schriftenreihe
Bd. 193, 2002, 320 S., 30.90 EUR, 30.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6285-2


Arbeitsverträge leitender Angestellter sind für die Praxis von großer Relevanz. Ihre Gestaltung ist durch das am 1. 1. 2002 in Kraft getretene Schuldrechtsmodernisierungsgesetz erneut ins Blickfeld vertraglicher Inhaltskontrolle geraten. Auf der Grundlage einer historischen Betrachtung wird der Frage nachgegangen, ob zwischen leitendem Angestellten und Arbeitgeber eine Dispariät besteht, welche eine Inhaltskontrolle nach den §§ 307 ff. BGB rechtfertigt. Einen Schwerpunkt bildet die Untersuchung, inwieweit Besonderheiten des Arbeitsrechtes einer Anwendbarkeit des AGB-Rechtes im einzelnen entgegenstehen und welche Schlußfolgerungen sich daraus für typische Vertragsklauseln in vorformulierten Arbeitsverträgen leitender Angestellter ergeben.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt