LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Susanne Gäßler
Die Entdeckung der menschlichen Würde
Jüdische Lebenswelt und humanistische Lebensgestaltung bei Friedrich Georg Friedmann
Reihe: Forum Christen und Juden
Bd. 2, 2002, 216 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6326-3


F. G. Friedmann (geb. 1912), einer der letzten Repräsentanten des deutschen liberalen Judentums, kehrte 1960 aus den USA nach Deutschland zurück und lehrte an der Universität München amerikanische Kulturgeschichte.

S. Gäßler stellt das Spätwerk Friedmanns vor, der sich seit der Emeritierung vor allem mit seiner jüdischen Identität, dem jüdisch-christlichen Verhältnis und dem Beitrag des Judentums zu einem neuen, religiös begründeten Humanismus auseinandersetzt.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt