LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Günter Ernst
Biblischer Glaube im Zeugnis erzählter Erfahrungen
Reihe: Tübinger Perspektiven zur Pastoraltheologie und Religionspädagogik
Bd. 21, 2004, 216 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7195-9


Wie biblische Texte mit den Erfahrungen der Menschen in Kontakt geraten, wie sie sich darin auswirken und wie diese Erfahrungen die Wirkung der Texte bestimmen, ist eine spannendes und vielschichtiges Ereignis im historischen wie im zeitgenössischen Kontext. Die Frage nach den Wechselwirkungen in diesem Prozess hat den Anstoß zur vorliegenden Studie gegeben. Anhand eines zentralen neutestamentlichen Textes unternimmt sie den Versuch die intendierte und durch die Tradition verbürgte, befreiende Wirkung des Glaubens kritisch mit den Anverwandlungen ins Gespräch zu bringen, die diese Intention in der Aufnahme durch ihre heutigen Adressaten erfährt.

Günter Ernst, Dipl. Theologe, Studium der Theologie, Germanistik und Pädagogik unterrichtet Religion und Deutsch an einem Gymnasium in Reutlingen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt