LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Reinhard Leuze
Religion und Religionen
Auf der Suche nach dem Heiligen
Reihe: Religionen in der pluralen Welt. Religionswissenschaftliche Studien
Bd. 3, 2004, 352 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-7503-2


Die Frage nach einer gemeinsamen Mitte, die alle Religionen miteinander verbindet, stellt sich in unserer Zeit mit besonderer Dringlichkeit. Sie läßt sich nicht allein mit Bemühungen um ein allgemeines Weltethos beantworten, so wichtig Versuche, die in diese Richtung gehen, auch sind. Reinhard Leuze sieht die Eigenheit des Religiösen in einer Bewegung, die über alles Vorfindliche hinausgeht und erst da zur Ruhe kommt, wo sie ihre Entsprechung in einer göttlichen Offenbarung oder einer Erleuchtung findet. In diesem Zusammenhang wird die große Einheit deutlich, welche die Religionen trotz aller Unterschiede zusammenführt. Diese Einheit hebt die Differenzen der verschiedenen Glaubensweisen nicht auf, sie weist ihnen nur die angemessenen Proportionen zu. Sie schließt eine Wertung der einzelnen Religionen nicht aus, sondern macht sie im Grunde erst möglich.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt