LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Daniel Künzler
Wo die Elefanten tanzen, leidet das Gras
Staat und Entwicklung in Afrika
Reihe: Demokratie und Entwicklung
Bd. 55, 2004, 376 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7544-X


"Wo die Elefanten tanzen, leidet das Gras." Diese Redensart umschreibt die Situation in Staaten wie Zimbabwe, Togo oder Guinea-Bissau. Während "Elefanten" an der Spitze der Staatsklasse Ressourcen abschöpfen, erbringt der Staat kaum Leistungen für die leidgeprüfte Bevölkerung. Eine differenzierte Betrachtung zeigt, dass es mit Botswana aber auch ein Beispiel für einen erfolgreichen afrikanischen Staat gibt. Anhand vergleichend angelegter Fallstudien werden diese Entwicklungsunterschiede erklärt. Dabei wird die Entwicklung seit der vorkolonialen Zeit in einer theoretischen Perspektive analysiert, die neben verschiedenen soziologischen auch andere Erklärungsansätze kombiniert.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt