LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Mareike Hartmann
Höllen-Szenarien
Eine Analyse des Höllenverständnisses verschiedener Epochen anhand von Höllendarstellungen
Reihe: Ästhetik - Theologie - Liturgik
Bd. 32, 2005, 120 S., 17.90 EUR, 17.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7681-0


Noch in heutiger Zeit hat die Angst vor den ewigen Qualen der Hölle nicht an Schrecken verloren, obwohl Aufklärung, Naturwissenschaften und das Bild eines unendlich liebenden Gottes doch das Gegenteil aufzuzeigen versuchen. Was aber bedeutet dieser "höllische Jenseitstopos" und welche Funktionen erfüllten und erfüllen seine grausigen Botschaften?

Anhand exemplarischer Kunstwerke geht vorliegender Band diesem existentiellen Thema nach, das Menschen aller Epochen fasziniert und erschreckend inspiriert hat. Dabei wird ein Einblick in die besondere Verquickung von Kunst und Theologie geboten und der Blick auch auf das gelenkt, was sich hinter diesen Bildern verbirgt.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt