LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Renate Helm
Politische Herrschaft in Togo
Das Problem der Demokratisierung
Reihe: Demokratie und Entwicklung
Bd. 56, 2004, 264 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7785-X


Togo, erst deutsche Kolonie, dann französisches Mandatsgebiet, wurde 1960 unabhängig. Seit dem Putsch 1967 hat Macht und Herrschaft in Togo einen Namen: Gnassingb'e Eyad'ema.

Das Buch gibt einen Überblick über die politische Entwicklung in Togo von der Kolonialzeit bis heute. Ein Schwerpunkt liegt auf der Zeit seit der Machtübernahme Eyad'emas. Aufgezeigt wird, worauf dieser sein Regime aufgebaut und wie er es gefestigt hat. Wichtige Faktoren sind u.a. die frühere Einheitspartei RPT, die Armee und die Unterstützung Frankreichs. Die Strategien zur Machtsicherung werden deutlich während des - bisher gescheiterten - Demokratisierungsprozesses.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt