LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Andrea Marianne Lang
Traditionale Herrschaft in Südafrika
Anpassungsstrategien und Aushandlungen in einem demokratischen Staat
Reihe: Politikwissenschaft
Bd. 111, 2004, 432 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7793-0


Nach dem Ende der Apartheid müssen Traditionale Herrscher ihre Stellung in der Gemeinschaft sowie auf lokaler und auf nationaler Ebene neu aushandeln. Sie entwickeln hierzu unterschiedliche Strategien: Während einige ihre Herrschaft dem sozialen Wandel anpassen, finden sich in anderen Gemeinschaften offene Konflikte und Zerwürfnisse. Auf politischer Ebene nutzt die Regierung ein koloniales Traditionsverständnis, um den Wirkungsbereich der Chiefs zu beschränken. Die Arbeit analysiert die Erfolge der diversen Strategien sowie das Ineinanderwirken der Aushandlungen auf unterschiedlichen Ebenen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt